Die Nasalierungsmethode

Von Johannes Pahn und Elke Pahn

Inhaltsverzeichnis


Teil I

Theoretische und methodische Grundlagen

 

1          Position und Schwerpunkte

1.1       Standortbestimmung

1.2       Eine gemeinsame Basis für die Übung der Sprech- und Singstimme

    innerhalb der Stimmtherapie und Stimmbildung

1.3       Das Nasalierungsprinzip

1.4       Stimmtechnische und übungstherapeutische Schwierigkeitsstufen

1.4.1   Sprechstimme

1.4.2   Singstimme

1.4.3   Instrumentalität – Emotionalität

1.5       Das Programmieren dynamischer Stereotype

1.6       Das Hörtraining

1.7       Die alters- und berufsabhängige Bezogenheit

1.8       Die Balance körperlicher und seelischer Spannung

 

2          Terminologische Grundlagen

2.1       Übungstherapie und Terminologie

2.2       Der Begriff „funktionell“

2.3       Der Begriff „psychogen“

2.4       Der Begriff „usogen“

2.5       Terminologisch ergänzende Kriterien

 

3          Das Spannsystem des Kehlkopfes

3.1       Die Grobspannfunktion

3.2       Die Feinspannfunktion

3.3       Die Registerfunktion

3.4       Leitsymptome der Stimme und der Atmung bei Schädigung des Spannsystems

    durch Paresen mit Rückschluss auf Stimmtherapie und Stimmbildung

3.4.1    N. Recurrensparese

3.4.2    N. Laryngeus-superior-Parese (N.l.s.-Parese)

3.4.3    Schwäche der Grobspannfunktion

3.4.4    N. Hypoglossusparese

3.4.5    Kombinationen der Larynxparesen

3.4.6    Systematischer Überblick der Leitsymptome bei Larynxparesen

 

4          Therapie der Larynxparesen

4.1       Beurteilung der Schwere einer Schädigung

4.2       Reizstrommessung

4.3       Sensibilitätsprüfung

4.4       Therapie mit NMEPS

4.5       Prophylaxe und Therapie der Ankylose

4.6       Übungstherapie bei irreversibler Schädigung

4.7       Therapieergebnisse

4.8       Komplikationen der Larynxparesen

 

5          Position der Übungsbehandlung in der Gesamttherapiekonzeption

5.1       Was ist der Übung zugänglich?

5.2       Umfang der Übungsverfahren innerhalb der Stimmtherapie

5.3       Einordnung der Übungsverfahren in die Stimmtherapie

5.4       Übungskonzeption unter Beachtung von Ätiologie, Sekundärreaktion

    und Komponente

5.4.1    Usogener Bereich

5.4.2    Psychogener Bereich

5.4.3    Organogener Bereich

5.5        Innere Rahmenkriterien der Übungskonzeption

5.5.1    Kondition und Adaptation

5.5.2    Regeneration

5.5.3    Kompensation

5.5.4    Dekompensation

5.6        Äußere Rahmenkriterien der Übungskonzeption

5.6.1    Prädisposition

5.6.2    Auslösendes Moment

5.6.3    Konsequenzen

5.7       Therapie- und Übungskonzeption bei akutem Stimmversagen

5.7.1    Ätiologische Differenzierung

5.7.2    Therapieansätze

5.7.3    Praktische Therapiehinweise

5.7.4    Prophylaxe

5.8       Therapie- und Übungskonzeption bei chronischem Stimmversagen

 

6           Einschätzung der Prognose und des Therapieerfolges

6.1       Stimmstatus

6.2       Test der Sensibilität formaler sprachlicher Elemente im Hinblick auf

    Perzeption und Produktion

6.3       Test der Senso-Kineto-Motorik der Sprechfunktion


Teil II

Praktische Übungen der Sprechstimme

 

1             Einleitung

1.1         Übungsleiter

1.2         Gruppenübung – Einzelübung

1.3         Übungsprogramme

1.4         Dosierung der Übungen

1.5         Übung bei banalen Infektionskrankheiten der oberen Atemwege

 

2            Vor- und begleitende Übungen

2.1         Autogenes Training

2.1.1      Ziel

2.1.2      Hinweise zur Durchführung

2.1.3      Übungen

2.2          Gymnastik

2.2.1      Ziel

2.2.2      Hinweise zur Durchführung

2.2.3      Übungen

2.3          Stimmatmung, -haltung, -stütze und -antrieb

2.3.1      Ziel

2.3.2      Hinweise zur Durchführung

2.3.3      Übungen

 

3            Übungen zur allgemeinen Lockerung im Kehlkopf-, Rachen- und Mundbereich

3.1         Trink- und Gähnübungen

3.1.1      Ziel

3.1.2      Hinweise zur Durchführung

3.1.3      Übung

3.2         Stauübung

3.2.1      Ziel

3.2.2      Hinweise zur Durchführung

3.2.3      Übung

3.3          Lippenflatterübung

3.3.1      Ziel

3.3.2      Hinweise zur Durchführung

3.3.3      Übung

 

4             Nasalierungsübungen

4.1          Allgemeines Ziel

4.2          Allgemeine Hinweise zur Durchführung

4.3          Stimme ohne Resonanzformung und Artikulation „Stimmspielen“

4.3.1      Teilziel

4.3.2       Hinweise zur Durchführung

4.3.3       Symbole

4.3.3.1   Schwingphasen

4.3.3.2   Intonation

4.3.3.3   Tonlage

4.3.3.4   Rhythmus

4.3.3.5   Dynamik

4.3.3.6   Atemzäsur

4.3.3.7   Register

4.3.4      Sprechstimmübungen (Übungen 1–40)

4.3.5      Variationen

4.4         Stimmspielen mit Vorstufen der Artikulation

4.4.1     Teilziel

4.4.2     Hinweise zur Durchführung

4.4.3     Kauübung

4.4.4     Kieferschüttelübung (KFS)

4.5         Stimme mit Artikulation

4.5.1     Teilziel

4.5.2     Hinweise zur Durchführung

4.5.3     Wortreihen mit m-, n-, h- und Vokalanlaut

4.5.4     Wortverbindungen und kleine Sätze mit m-, n-, h-, und Vokalanlaut

4.5.5     Einführung der Explosivlaute aus m, n, j

4.5.6     Wortreihen mit b- und p-, d- und t-, g- und k-Anlaut

4.5.7     Wortverbindungen und Redewendungen

4.5.8     Lesetexte

4.5.9     Vorbereitete Themen

4.6        Reduzierung der Nasalierung

4.6.1    Ziel

4.6.2    Hinweise zur Durchführung

4.7        Zusammenfassung hervortretender instrumental-technischer Merkmale

 

5          Berufsbezogenes Sprechen

5.1       Ziel

5.2       Hinweise zur Durchführung

5.3       Artikulationsdeutlichkeit

5.4       Resonanzformung und Ausdruck

5.5       Situatives stimmliches Verhalten


Teil III

Praktische Übungen der Singstimme

 

1          Einleitung

 

2          Übergang von der Sprechstimme zur Singstimme

2.1       Ziel

2.2       Hinweise zur Durchführung

2.3       Stimmspielen im Voll- und Randregister (Übungen 1–25)

 

3          Einführung stehender Tonhöhen

3.1       Ziel

3.2       Hinweise zur Durchführung

3.3       Übungen 1–12

 

4          Kanonmelodien

4.1       Ziel

4.2       Hinweise zur Durchführung

4.3       Übungen 1–12


Teil IV

Praktisches Hörtraining

 

1          Einleitung

 

2          Hinweise zur Durchführung

 

3          Hörtraining

3.1       Hörtraining allgemein musikalischer Elemente

3.2       Hörtraining der melodischen Sprachbewegung

3.3       Hörtraining der rhythmischen Sprachbewegung

3.4       Hörtraining der dynamischen Sprachbewegung


Anhang

Abkürzungen

Literaturverzeichnis